Jugendarbeit

Die Herrschinger Schützenjugend trifft sich einmal pro Woche zum gemeinsamen Training und nimmt darüber hinaus an einer ganzen Reihe von Wettkämpfen wie z.B. dem Gauschießen, Gaujugendpokal oder dem Jugendfernwettkampf teil. Bei guten sportlichen Leistungen ist es auch möglich, bei den Meisterschaften (oberbayrische/bayrische) weit zu kommen.

Weiterhin wird bei den Jungschützen auch das gesellige Miteinander in Form von außersportlichen Veranstaltungen gefördert. Kurz vor der Sommerpause erfolgt jährlich auch ein gemeinsamer Ausflugstag.

Wer das Schiessen einmal ausprobieren möchte, braucht sich nicht gleich eine „komplette Ausrüstung“ zuzulegen, da wir auf eine Auswahl vereinseigener Schiessjacken, Schiesshandschuhe und Luftgewehre zurückgreifen können, die wir euch gerne kostenlos zur Verfügung stellen. Wir treffen uns dazu von Mitte September bis Ende Mai jeden Freitag ab 18.00 Uhr.

Schüler und Jugendliche können ab dem 10. Lebensjahr der Schützengesellschaft beitreten, für 10. und 11. Jährige wird eine Sondergenehmigung vom Landratsamt benötigt.

Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr euch gerne an uns wenden.

Jugendleiter
Dominik Pockrand

E-mail: dominik.pockrand@kabelmail.de